Home | Impressum | Datenschutz | KIT

Impressum

Anbieter
Copyright
Haftung
Verweise auf externe Web-Seiten
Datenschutz und IT-Sicherheit

 

Anbieter
Diensteanbieter im Sinne von §5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Rundfunkstaatsvertrag (RStV):

Rechtlicher Sitz: Karlsruher Institut für Technologie
Kaiserstraße 12
76131 Karlsruhe
Deutschland
Tel.: +49 721 608-0
Fax: +49 721 608-44290
E-Mail: info@kit.edu
Rechtsform: Körperschaft des öffentlichen Rechts
Vertretungsberechtigt: Prof. Dr.-Ing. Holger Hanselka (Präsident des KIT)
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE266749428

 

Copyright
Für die Internet-Seiten des Karlsruher Instituts für Technologie liegen Copyright und alle weiteren Rechte beim Karlsruher Institut für Technologie, Kaiserstraße 12, 76131 Karlsruhe, Deutschland. Weiterverbreitung, auch in Auszügen, für pädagogische, wissenschaftliche oder private Zwecke ist unter Angabe der Quelle gestattet (sofern nicht anders an der entsprechenden Stelle ausdrücklich angegeben). Eine Verwendung im gewerblichen Bereich bedarf der Genehmigung durch das Karlsruher Institut für Technologie. Ansprechpartner ist die Dienstleistungseinheit Strategische Entwicklung und Kommunikation.

 

Haftung
Diese Internetseiten dienen lediglich der Information. Ihr Inhalt wurde mit gebührender Sorgfalt zusammengestellt. Das Karlsruher Institut für Technologie übernimmt aber keine Garantie, weder ausdrücklich noch implizit, für die Art oder Richtigkeit des dargebotenen Materials und übernimmt keine Haftung (einschließlich Haftung für indirekten Verlust oder Gewinn- oder Umsatzverluste) bezüglich des Materials bzw. der Nutzung dieses Materials. Sollten Inhalte von Web-Seiten des Karlsruher Instituts für Technologie gegen geltende Rechtsvorschriften verstoßen, dann bitten wir um umgehende Benachrichtigung. Wir werden die Seite oder den betreffenden Inhalt dann schnellstmöglich entfernen.

 

Verweise auf externe Web-Seiten
Die Web-Seiten des Karlsruher Instituts für Technologie enthalten Verweise (Links) zu Informationsangeboten auf Servern, die nicht der Kontrolle und Verantwortlichkeit des Karlsruher Instituts für Technologies unterliegen. Das Karlsruher Institut für Technologie übernimmt keine Verantwortung und keine Garantie für diese Informationen und billigt oder unterstützt diese auch nicht inhaltlich.

 

Datenschutz und IT-Sicherheit
Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Datenschutz-Standards haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Möchten Sie sich über die Konzepte und technische Realisierung unserer IT-Sicherheit informieren, wenden Sie sich bitte an unseren IT-Sicherheitsbeauftragten.

       
 
 
 
Karlsruher Institut für Technologie
Fakultät für Architektur
Institut Entwerfen und Bautechnik

Fachgebiet Nachhaltiges Bauen
Englerstr. 11, Geb. 11.40, Raum 25
D-76131 Karlsruhe
 
Tel: +49 (0)721/608-42167
 
 
 
Recent Publications:  
 

    We will soon be building houses out of mycelium?

    February 22, 2021

    Hebel, Dirk E., BILD der FRAU (2021), Nachgefragt bei WELTbewegern: Bauen wir bald Häuser aus Pilzen?, in: BILD der FRAU.

     
     

    OFFSPRING: The KIT material library

    February 17, 2021

    Hebel, Dirk E., and Böhm, Sandra (2020), NACHWUCHS: Die KIT-Materialbibliothek, in: ASF Journal 2020, p. 46.

     
     

    From breeding, cultivation, seeding and harvesting of biological building materials

    January 18, 2021

    Presentation of some projects of the symposium grow.build.repeat.

    Schimmelpfennig, Nadine (2021), Vom Züchten, Kultivieren, Säen und Ernten biologischer Baumaterialien, in: Deutsche Bauzeitschrift, Zukunftsfähig Bauen, January 2021, p. 40-43.

     
     

    100% Ressource: Bauten als Rohstofflager

    December 10, 2020

    Dirk E. Hebel (2020), 100% Ressource: Bauten als Rohstofflager, in: Sorge um den Bestand, Zehn Strategien für die Architektur, von Olaf Bahner, Matthias Böttger und Laura Holzberg für den Bund Deutscher Architekten BDA, Dezember 2020, p. 165-177.

     
     

    Materials science during studies

    November 10, 2020

    Dirk E. Hebel, Sandra Böhm (2020), Materialkunde im Studium, in: Der Entwurf – Magazin der DBZ für junge Architekt*innen und Ingenieur*innen, November 2020, p. 14-17.

     
     

    Recycling

    October 16, 2020

    Dirk E. Hebel (Referent), Markus Freitag (Podiumsgast), Barbara Bleisch (Moderation) (2020), Recycling, in: Auf Zeit – Architektur Forum Ostschweiz, Edition 2019, p. 153-174.

     
     

    The built environment becomes an urban mine

    October 16, 2020

    Hebel, Dirk E. (2020). Die gebaute Umwelt wird zur Urbanen Mine, in: Die Quadratur der Kreislaufwirtschaft – Weshalb eine Ökonomie der Kreisläufe auf gesellschaftliche Kooperation bauen muss, W.I.R.E., David Hesse, Simone Achermann. p. 16-27. Zurich, Switzerland

     
     

    From the circulating, sowing and harvesting of future building materials

    August 26, 2020

    Hebel, Dirk E. (2020). Vom Zirkulieren, Säen und Ernten zukünftiger Baumaterialien, in: Bauen im Wandel. Zukunft Bau Kongress 2019, BBSR. p. 74-79. Bonn, Germany

     
     

    Tremendous possibilities

    August 26, 2020

    Hebel, Dirk E. (2020). Ungeheure Möglichkeiten, in: der architekt. material der stadt. 4/2020 (Bund Deutscher Architekten BDA), Berlin, Germany

     
     

    Constructed from mycelium

    July 21, 2020

    Klaaßen, Lars (2020). Aus Pilz gebaut, in: Süddeutsche Zeitung. 18.07.2020, München, Germany

     
     

    The opportunities of the urban mine

    July 7, 2020

    Hebel, Dirk E. (2020). Die Chancen der urbanen Mine. Wie ein kreislaufgerechtes Bauen die Ressourcenfrage der Zukunft decken kann, in: PLANERIN. Mitgliederfachzeitschrift für Stadt-, Regional- und Landesplanung, p. 21-24. 3_20, Berlin, Germany

     
     

    Stark wie Stahl

    July 2, 2020

    Beck, Gabriela (2020). Stark wie Stahl, in: Süddeutsche Zeitung s.41, Nr.90, Bauen und Wohnen, 18./19.04.2020. München , Germany

     
     

    Changing Paradigms!

    March 19, 2020

    Hebel, Dirk E., Werner Sobek (2020). Changing Paradigms: Materials for a World Not Yet Built, in: The Materials Book, 139-141. Berlin, Germany: Ruby Press

    Hebel, Dirk E., Felix Heisel (2020). Culitvated Building Materials: The Fourth Industrial Revolution?, in: The Materials Book, 145-149. Berlin, Germany: Ruby Press

    Heisel, Felix (2020). Reuse and Recycling: Materializing a Circular Construction, in: The Materials Book, 156-160. Berlin, Germany: Ruby Press

     
     

    Pavilion made of recycled materials

    March 19, 2020

    KIT Karlsruhe (2020). Pavillon aus Recycling-Materilaien, in: Neuland, Innovation am KIT 2019, 2020. 40

     
     

    House building for the heirs

    March 19, 2020

    Hebel, Dirk E. (2020). Hausbau für die Erben, in: Südzeit, March 2020: no. 84, 8-9

     
     

    Showering as a school subject

    March 19, 2020

    Wüthrich, Christa (2020). Duschen als Schulfach, in: Bildung Schweiz, March 2020: no. 2, 29-32

     
     

    We’re running out of sand!

    March 19, 2020

    Prof. Dirk E. Hebel talks about the shortage of sand.

    Sakowitz, Sven (2020). Uns geht der Sand aus, in: HÖRZU Wissen, 19 th March 2020, No.2, 64-69.

     
     

    Build Sustainably and Act Future-Oriented

    February 25, 2020

    Interview with Prof. Dirk E. Hebel (2020). Build Sustainably and Act Future-Oriented. (Interview about his research as the head of the Department of Sustainable Building at KIT, specific challenges facing the construction industry concerning the reuse of materials and their sustainability and about the KIT being part of the SBM Summit taking place at Karlsruhe Trade Fair Centre on 18 and 19 June 2020.), in: stories, 01/2020: 22-24

     
     

    Die Stadt wird zum riesigen Rohstofflager

    February 19, 2020

    Ulrich Coenen (2020). Die Stadt wird zum riesigen Rohstofflager. (Second part of an interview with Prof. Dirk E. Hebel about the practice of urban mining, the energetic redevelopment of existing buildings and the establishment of new building materials and future energy efficient technologies.), in: Badische Neueste Nachrichten, 18th February 2020: no. 40, 17

     
     

    Diskrepanz zwischen Anspruch und Realität ist groß

    February 12, 2020

    Ulrich Coenen (2020). Diskrepanz zwischen Anspruch und Realität ist groß. (First part of an interview with Prof. Dirk E. Hebel about Sustainable Thinking, Acting and Building, technical and biological circulations, unmixed and pure construction methods and the application of urban mining.), in: Badische Neueste Nachrichten, 11th February 2020: no. 34, 17

     
     

    Kreislaufgerechtes Bauen – Kultivierte Baumaterialien: UMAR & MycoTree

    February 5, 2020

    Dirk E. Hebel, Felix Heisel (2020). Kreislaufgerechtes Bauen – Kultivierte Baumaterialien, in: H2O – Das Kundenmagazin von Keramik Laufen und Similor, January 2020: 22-23

     
     

    Second-hand is on Trend: Urban Mining and Recycling (UMAR)

    February 5, 2020

    Sabina Strambu (2020). Second-hand is on Trend, in: DETAIL selectionSpecial Publication Products 2020. Recycling – Materials, Systems, Concepts: 4-6

     
     

    Urban Mining and Recycling (UMAR) and Research Seminar ‘Bau auf!’

    January 22, 2020

    Dirk E. Hebel, Felix Heisel (2020). Urban Mining and Recycling (UMAR), and Dirk E. Hebel, Sandra Böhm (2020). Bau auf! Kreislaufgerechte Architektur in der Lehre, in: BAUART – Architektur und Kultur, inspiriert durch Heimat, Ausgabe 03/2020

     
     

    MICMAC – Micro Macro Michael Hosch, Competition for Modern Expansion and Lightweight Construction

    December 20, 2019

    Hochschulinitiative “Moderner Aus- und Leichtbau” (2019). MICMAC – Micro Macro, in: Wettbewerb 2018/2019 Moderner Aus- und Leichtbau

     
     

    Sustainable construction should not be an option!

    December 20, 2019

    Krämer, Lisa, Simon Sommer, Katna Wiese, Sophie Welter, Philipp Staab (2019). Nachhaltig bauen, sollte keine Option sein, in: DBZ Der Entwurf , November 2019

     
     

    Ein Gespräch über das Wieder- und Weiterverwenden von Baustoffen

    October 15, 2019

    Isopp, Anne and Felix Heisel (2019). Ein Gespräch über das Wieder- und Weiterverwenden von Baustoffen, in: zuschnitt 19(75): 16–19.

     
     

    Zukunft braucht Kreislauf! Mehr.WERT Pavillon, UMAR & MycoTree in db Deutsche Bauzeitung

    October 11, 2019

    Scharf, Armin (2019). Zukunft braucht Kreislauf. db deutsche bauzeitung, 152. Jahrgang, Ausgabe 09.2019, S.68-70

     
     

    Besser – Anders – Weniger!

    October 10, 2019

    Fachgebiet Nachhaltiges Bauen, Professur Dirk E. Hebel (2019). Besser – Anders – Weniger!, Strategien für suffizienten Wohnungsbau im Bestand. KIT Karlsruhe

     
     

    Was die Natur so bietet

    October 10, 2019

    Hans-Christoph Neidlein (2019). Was die Natur so bietet. (Pilzmyzelium und Bambus, Forschung nach alternativen Baustoffen am Fachgebiet Nachhaltiges Bauen). Süddeutsche Zeitung, Nr. 206, 6. September 2019, 23

     
     

    Calculation and Evaluation of Circularity Indicators for the Built Environment Using the Case Studies of UMAR and Madaster

    October 9, 2019

    Heisel, Felix and Sabine Rau-Oberhuber (2019). Calculation and Evaluation of Circularity Indicators for the Built Environment Using the Case Studies of UMAR and Madaster, in Journal of Cleaner Production 243 (SI Urban Mining): 118482. DOI:10.1016/j.jclepro.2019.118482