Home | Impressum | Datenschutz | KIT

Stegreife

Wintersemester 2020/21 
Lern doch, wo Du willst

Entwicklung Prototyp “Outdoor Lern- und ArbeitsRAUM”

Das KIT braucht dringend neue Lernräume! Plätze in der Bibliothek sind gemessen an der Studierendenzahl rar und meist schnell ausgebucht. Auch Arbeitsplätze, vor allem Gruppenarbeitsplätze (2-6 Personen), sind Mangelware. Das AKK  (Arbeitskreis Kultur und Kommunikation) bietet nur bedingt die Möglichkeit im Sommer draußen zu lernen – es fehlt an einer entsprechenden Infrastruktur wie z.B. Steckdosen, Blend-, und Sonnenschutz und einem Dach bei Regen.

Deswegen soll im Rahmen eines Stegreifs des Fachgebiets Nachhaltiges Bauen gemeinsam mit dem Zukunftscampus KIT ein Prototyp entworfen werden, der Lernen und Arbeiten im Freien ermöglicht. Der Prototyp kann dabei beispielhaft auf einer Freifläche des KIT geplant werden, sollte aber einer möglichen Versetzbarkeit entsprechend mitgedacht werden.Ziel ist es mit Hilfe des „Outdoor Lern- und ArbeitsRAUMS“ gut gestaltete öffentliche und soziale Räume zu schaffen, und durch neue Landmarken eine Sichtbarkeit auf dem Campus zu etablieren. 

Der Stegreif ist als Wettbewerb ausgelegt und bietet Möglichkeiten zur Realisation. 

Ausgabe Stegreif: 09.12.2020, 12:00 Uhr
ZOOM-Link: https://kit-lecture.zoom.us/j/67908695156?pwd=QW9wZnV2Szh0NDUvUDFEL0J2SDFwdz09
Meeting-ID: 679 0869 5156, Kenncode: 997771
Betreuung: 08.01.2021
Abgabe: 23.01.2021
Preisverleihung: Februar 2021

Wintersemester 2018/19 
Mitfahrbänkle

Sechs Gemeinden – ein Ziel: die nachhaltige Entwicklung des Raum Bad Bolls voranbringen, um auch in Zukunft gut leben zu können. Um dieses Ziel zu erreichen haben sich die Mitgliedsgemeinden des Gemeindeverwaltungsverbands Raum Bad Boll: Aichelberg, Dürnau, Gammelshausen, Hattenhofen und Zell u. A. (alle Landkreis Göppingen am Fuße der schwäbischen Alb) zur zweiten N!-Region Baden-Württembergs zusammengeschlossen.

Einer dieser konkreten Maßnahmenvorschläge ist die Einführung des Mitfahrbänkles an verschiedenen Standorten in allen Gemeinden der N!-Region Raum Bad Boll. Das Mitfahrbänkle ist ein niederschwelliges privates Mitfahrangebot, mit dem das vorhandene ÖPNV-Angebot ergänzt werden kann.

Genauere Informationen bei der Ausgabe am 08.10.2018

Wintersemester 2017/18 
Ein Leitsystem für die Bundesgartenschau

Unter dem dramatischen Eindruck schwindender Ressourcen und der negativen Auswirkungen unseres Handelns auf die Umwelt rückt die Dringlichkeit zu einem nachhaltigen Ressourcen-umgang und einem Materialeinsatz in geschlossenen Kreisläufen immer stärker in unser Bewusstsein. Die BUGA 2019 GmbH hat als Ausrichter der kommenden Bundesgartenschau in Heilbronn ihre große Chance erkannt, diese Thematik aufzugreifen und öffentlichkeitswirksam Wege einer nachhaltigen Entwicklung aufzuzeigen. Wir wurden daher von der BUGA GmbH gebeten, ein innovatives, temporäres Leitsystem zum Thema „Building from Waste“ zu entwickeln. In diese Frage möchten wir Sie in Form dieses Stegreifs mit einbeziehen, um ein möglichst großes Spektrum möglicher Konzepte zu entwickeln. Ausgewählte Entwurfsergebnisse werden den Verantwortlichen der BUGA vorgestellt und haben somit das Potential, für die Bundesgartenschau 2019 in die Praxis umgesetzt zu werden.

       
 
 
 
Karlsruher Institut für Technologie
Fakultät für Architektur
Institut Entwerfen und Bautechnik

Professur Nachhaltiges Bauen
Englerstr. 11, Geb. 11.40, Raum 25
D-76131 Karlsruhe
 
Tel: +49 (0)721/608-42167
 
 
 
Recent Publications:  
 

    Mushrooms as a promising building material of the future

    February 1, 2023

    Wenk, Holger. “Pilze Als Vielversprechender Baustoff Der Zukunft.” BG Bau Aktuell – Arbeitsschutz Für Unternehmen, vol. 04/22, no. Rohbau, Sept. 2022, pp. 12–13.

     
     

    Go into the mushrooms

    December 20, 2022

    Jeroch, Theresa. “In Die Pilze Gehen.” Die Architekt, November 2022.

     
     

    How we build in the future

    December 15, 2022

    Niederstadt, Jenny. “Wie Wir in Zukunft Bauen.” Helmholtz-Gemeinschaft, December 12, 2022. https://www.helmholtz.de/newsroom/artikel/wie-wir-in-zukunft-bauen/.

     
     

    The RoofKIT project as a demonstrator of solutions for today and tomorrow

    December 15, 2022

    RoofKIT, Karlsruhe. “Le Projet RoofKIT Comme Démonstrateur de Solutions Pour Aujourd’hui et Demain.” Translated by Régis Bigot. NEOMAG, December 2022.

     
     

    Interview: Will we be building houses from mycelium in the future?

    December 14, 2022

    Niederstadt, Jenny, and Dirk E. Hebel. Bauen wir künftig Häuser aus Pilz? Helmholtz-Gemeinschaft, December 12, 2022. https://www.helmholtz.de/newsroom/artikel/bauen-wir-kuenftig-haeuser-aus-pilz/.

     
     

    Where fungi become building materials

    December 14, 2022

    Blaue, Carsten. “Wo Pilze Zu Baustoffen Werden.” Rhein-Neckar-Zeitung, December 6, 2022, Nr. 282 edition. https://www.rnz.de/region/metropolregion-mannheim_artikel,-karlsruher-kit-wo-pilze-zu-baustoffen-werden-_arid,1015503.html.

     
     

    RoofKIT: Award-winning vision from Karlsruhe

    November 16, 2022

    Baden-Württemberg Stiftung GmbH. “RoofKIT: Preisgekrönte Vision aus Karlsruhe.” PERSPEKTIVEN, October 2022.

     
     

    Building connects: International Cooperation at the KIT Department of Architecture

    November 2, 2022

    Justus Hartlieb, “Bauen Verbindet: Internationale Zusammenarbeit an der KIT-Fakultät für Architektur”, LookKITINTERNATIONAL, no. 03/2022 (November 2022).

     
     

    Building Stock as a Resource

    October 19, 2022

    Lenz, Daniel, Elena Boerman, and Dirk E. Hebel. 2022. “Gebäudebestand als Ressource.” nbau, no. 03/2022 (Oktober). https://www.nbau.org/2022/10/12/gebaeudebestand-als-ressource/.

     
     

    Building Better – Less – Different: Circular Construction and Circular Economy

    October 11, 2022

    Hebel, Dirk E., Felix Heisel and Ken Webster, eds. Building Better – Less – Different: Circular Construction and Circular Economy. Building Better Less Different 1. Basel: Birkhäuser Verlag GmbH, 2022.

     
     

    Ideas for the Future

    September 21, 2022

    Klaaßen, Lars. 2022. “Ideen Für Die Zukunft.” Süddeutsche Zeitung, September 17, 2022.

     
     

    A building material stands in the woods

    September 21, 2022

    Grossarth, Jan. 2022. “Ein Baustoff Steht Im Walde.” Welt Am Sonntag, September 11, 2022.

     
     

    RoofKIT – KIT wins Solar Decathlon 2021/22 with climate neutral roof extension

    September 16, 2022

    Lenz, Daniel, Luciana Alanis, Nicolas Carbonare, Regina Gebauer, Andreas Wagner, and Dirk E. Hebel. 2022. “RoofKIT – KIT Gewinnt Beim Solar Decathlon 2021/22 Mit Klimaneutraler Dachaufstockung.” AIT, no. 9.2022 (September): 36–40. https://ait-xia-dialog.de/ait-magazine/ausgabe-9-2022/.

     
     

    Students from Karlsruhe win Solar Decathlon Europe

    September 12, 2022

    Verein Deutscher Ingenieure e.V., (unknown). “Karlsruher gewinnen Solar Decathlon Europe” HLH, July 2022.

     
     

    University Competition Solar Decathlon Europe: Team RoofKIT from KIT Karlsruhe wins with circular constructed top-up strategy

    July 4, 2022

    db online, (unknown). 2022. “Hochschulwettbewerb »Solar Decathlon Europe«: Team Aus Karlsruhe Gewinnt Mit Kreislauffähiger Aufstockung.” Deutsche Bauzeitung Online. July 1, 2022. URL: https://www.db-bauzeitung.de/news/team-aus-karlsruhe-gewinnt-mit-kreislauffaehiger-aufstockung/.

     
     

    Solar Decathlon goes to Karlsruhe

    July 4, 2022

    Schoof, Jakob. 2022. “Solar Decathlon Geht Nach Karlsruhe.” DETAIL Online. June 30, 2022. URL: https://www.detail.de/de/de_de/solar-decathlon-geht-nach-karlsruhe.

     
     

    Circularity? 100 per cent! Team RoofKIT from Karlsruhe wins the Solar Decathlon Europe 21/22

    June 27, 2022

    BauNetz. „Kreislauffähigkeit? 100 Prozent! Karlsruher Team gewinnt Solar Decathlon Europe 21/22“. BauNetz, 27. Juni 2022. URL: https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Karlsruher_Team_gewinnt_Solar_Decathlon_Europe_21-22_7966259.html.

     
     

    RoofKIT – How do we build in the future?

    June 13, 2022

    Lenz, Daniel, Regina Gebauer, Dirk E. Hebel, and Vanessa Falletta. 2022. “ROOFKIT: WIE BAUEN WIR IN ZUKUNFT?” Polis Online. June 10, 2022. https://polis-magazin.com/2022/06/roofkit-wie-bauen-wir-in-zukunft/.

     
     

    The Solar Decathlon Europe 21/22 in the Mirker Quartier is open to visitors

    June 13, 2022

    Christoph, Johanna, and Marvin Rosenhoff. 2022. “Der Solar Decathlon Europe 21/22 im Mirker Quartier ist für Besucher geöffnet.” Westdeutsche Zeitung. June 10, 2022. https://www.wz.de/nrw/wuppertal/wuppertal-solar-decathlon-europe-21-22-ist-fuer-besucher-geoeffnet_aid-71171755.

     
     

    What about recycling?

    June 8, 2022

    Kries, Mateo, Jochen Eisenbrand, and Mea Hoffmann, eds. 2022. “Wie steht’s mit dem Recyceln?” In Plastik. Die Welt neu denken, 190–95. Weil am Rhein: Vitra Design Museum.

     
     

    Event: Solar Decathlon Europe 21/22

    May 3, 2022

    Team RoofKIT (2022), “Veranstaltung: Solar Decathlon Europe 21/22”, in: polis – Urban Development, January 2022, p. 85

     
     

    Wood-Veneer-Reinforced Mycelium Composites for Sustainable Building Components

    April 11, 2022

    Özdemir, Eda, Nazanin Saeidi, Alireza Javadian, Andrea Rossi, Nadja Nolte, Shibo Ren, Albert Dwan, Ivan Acosta, Dirk E. Hebel, Jan Wurm, and Philipp Eversmann (2022), “Wood-Veneer-Reinforced Mycelium Composites for Sustainable Building Components”, in: Biomimetics 7, no. 2: 39, March 2022, https://doi.org/10.3390/biomimetics7020039, URL: https://www.zukunftbau.de/projekte/forschungsfoerderung

     
     

    Interview: 3 questions to Dirk Hebel

    March 21, 2022

    Müller, Judith, and Dirk E. Hebel (2022), Drei Fragen an Dirk Hebel, in: KIT-Zentrum Mensch und Technik, March 2022, URL: https://www.mensch-und-technik.kit.edu/dreifragenanhebel.php

     
     

    Becoming recyclable. The city as a regenerative resource

    March 19, 2022

    Hebel, Dirk E. (2022), Kreislauffähig werden. Die Stadt als regenerative Ressourcein: Bauwelt, Re-Use, ed. 6.2022, 15 March 2022, p. 16-19, URL: https://bauwelt.de/rubriken/betrifft/Kreislauffaehig-werden.-Die-Stadt-als-regenerative-Ressource-3744598.html

     
     

    Plant-based data centers

    March 15, 2022

    Judge, Peter (2022), Plant-based data centers, in: Data Centre Dynamics Ltd (DCD), 17 March 2022, URL: https://www.datacenterdynamics.com/en/analysis/plant-based-buildings/

     
     

    Stone on stone, mycelium or wood?

    March 10, 2022

    Schneeweiß, Ulrike (2022), Stein auf Stein, Pilz oder Holz?, in: Helmholtz Klima-Initiative, 03 January 2022, URL: https://www.helmholtz-klima.de/aktuelles/stein-auf-stein-pilz-oder-holz

     
     

    The Real Estate Industry needs a Master Plan for Circular Construction

    February 28, 2022

    Werth, Hans-Jörg (2022), „Die Immobilienwirtschaft benötigt einen Masterplan für zirkuläres Bauen“, in: Handelsblatt inside REAL ESTATE, 22 February 2022

     
     

    Innovative biological building materials

    February 16, 2022

    Hebel, Dirk E. (2022), “Innovative biologische Baumaterialien. Pilze als neuer Baustoff zum Schließen der Ressourcenlücke”, in: BauPortal, Fachmagazin der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, February 2022, p. 14-16

     
     

    Pure towards the Future

    January 31, 2022

    Hebel, Dirk E. (2021), Sortenrein Richtung Zukunft, in: Materialreport 2022, Raumprobe OHG (ed.), December 2021, p. 6-11

     
     

    Material/Research

    January 31, 2022

    Hempel, André, Eva Hermann, Verena Kluth and Helga Kühnhenrich (ed. BBSR) (2022), “Material/Forschung”, in: ZUKUNFT BAU Forschungsförderung, 2022, p. 10-13